• Herzlich Willkommen beim DAV Regensburg

  • Genießen Sie als Sektionsmitglied Vergünstigungen in unseren StützpunktenErfahre mehr

  • Finde Gleichgesinnte - Unsere aktiven Sektionsgruppen stellen sich vorErfahre mehr

  • Spaß haben - auf 2300 qm Kletterfläche - drinnen und draußenErfahre mehr

  • Monat für Monat - ein reichhaltiges VeranstaltungsprogrammErfahre mehr

  • Schützen, was uns lieb ist - Aktiver Naturschutz mit der Sektion RegensburgErfahre mehr

  • jdav - Unser Angebot für den BergnachwuchsErfahre mehr

  • Da ist für jeden etwas dabei - Unser vielfältiges Kurs & Touren-ProgrammErfahre mehr

BWC 2017 by Nils Noell 91 Hojer Jan 1200px 1200x799 ID84381 bf38de020b3600f6bee6c9d4f31991cf

Bild: DAV/Niels Nöll

Jan Hojer beim letzten BWC in München

Nur noch wenige Tage, dann kämpfen die besten Kletterinnen und Kletterer der Welt im Münchner Olympiastadion um den Tagessieg beim Boulderweltcup München – und um wertvolle letzte Punkte für das Gesamtranking.

180806 Heli 180806 Beton

 

Besuchen Sie den Hüttenblog mit den neuesten Informationen

180426 Vorstand 1

Rund 100 anwesende Mitglieder des Alpenvereins Regensburg wählten bei der Mitgliederversammlung der Sektion am Donnerstag, den 26.04.2018  ein neues Vorstandsteam für die kommenden 3 Jahre.

Die neuen gewählten Vorstandsmitglieder mit ihren vorläufigen Geschäftsbereichen finden Sie auf der Homepage der Sektion unter:

Vorstand der Sektion

 

Gruppenbild Vorstellung Kletterkonzeption

„Rote Wand“ oder „Friesenstein“ heißen die Kletterfelsen, „Paralleluniversum“ oder „Hirschenstube“. Sie befinden sich in den sogenannten Juratälern, also den Tälern von Donau, Laber, Naab, Vils und Forellenbach. Drei Jahre lang haben der Deutsche Alpenverein, insbesondere die DAV-Sektion Regensburg, und die IG Klettern Frankenjura, Fichtelgebirge und Bayerischer Wald e.V. in enger Abstimmung mit der Regierung der Oberpfalz, dem Landratsamt und der Stadt Regensburg, dem Landesbund für Vogelschutz und dem Bund Naturschutz gearbeitet.

Herausgekommen ist ein Kletterkonzept für 75 Felsen mit rund 1000 Kletterrouten. 

Zur Pressemitteilung des DAV

180414 Pflanzaktion

Das Naturschutzteam der Sektion Regensburg des Deutschen Alpenvereins traf sich am Samstag, den 14. April 2018 mit einer Gruppe hochmotivierter Mitglieder zur Frühjahrspflanzaktion am Forstbetrieb Kelheim.

Ab sofort steht der Jahresbericht 2017 der DAV Sektion Regensburg online.

für Übernachtungen auf den sektionseigenen Hütten und Wertgutscheine für Kurse (auch Kletterzentrum), Touren ...

Zu verwenden als Geburtstagsgeschenk, Weihnachtsüberraschung, Dankeschön etc.

Die Gutscheine erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle.

Bergsteigen auf Korsika

Referent: Toni Putz

Man nennt die Insel auch „Berg im Meer“ – damit ist klar, dass sich Korsika hervorragend für vielfältige Wandertouren eignet. Der Referent Toni Putz berichtet am Montag, den 29. Februar um 19.30 Uhr, im Seminarraum des DAV-Kletterzentrums in Lappersdorf/Kareth über das französische Inselkleinod im Mittelmeer und was der Bergsportler dort alles unternehmen kann.

Toni Putz verrät, dass neben klassischen Bergtouren und legendären Fernwanderrouten die Insel auch für Mountainbiker und Skitourengeher geeignet ist, insbesondere für jene, die ein wenig Abenteuerlust und Pioniergeist mitbringen.

Eintritt frei!

Montag, 29. Februar 2016

Naturkundemuseum Ostbayern, Am Prebrunntor 4

Regensburg, 19:30 Uhr

Bild 1

Bild 2

Bild 3

ims.jpgEinladung zum Kiku IMS in
Brixen Südtirol vom 12.-18.10.2015

weitere Infos