service.jpg

 

171211 nrh

171211 Hanselberg

 

 

  171211 Brixen

Zwiesel 

 

Der Alpenverein Regensburg sucht für den Vorstand ein neues Mitglied, das sich im Bereich Hütten der Sektion engagieren möchte. Die Aufgabenbeschreibung für diese ehrenamtliche Tätigkeit finden Sie nachfolgend.

Aufgabenbeschreibung

einer bzw. eines stellvertretenden Vorsitzenden der Sektion Regensburg

für den Aufgabenbereich Hütten und Vertragshäuser 

Der geschäftsführende Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von 3 Jahren gewählt. Der Vorstand besteht aus 7 Personen. Dies sind: Der/die 1. Vorsitzende, der/die Vertreter/Vertreterin des/der 1.Vorsitzenden und fünf stellvertretende Vorsitzende. Unter den stellvertretenden Vorsitzenden befinden sich der/die Ausbildungsreferent/in und der/die Vertreter/in der Sektionsjugend. Die Aufgabenverteilung im Vorstand regelt ein Geschäftsverteilungsplan. Einer/einem stellvertretenden Vorsitzenden obliegt das Aufgabengebiet Hütten und Vertragshäuser.
 
Wichtige Aufgaben im Bereich Hütten und Wege 
 

Die/der stellvertretende Vorsitzende für Hütten und Wege

  • ist Ansprechpartner für die Hüttenreferenten der Sektion
  • koordiniert die Maßnahmen- und Budgetplanung gemeinsam mit den Hüttenreferenten und dem für Finanzen zuständigen stellvertretenden Vorsitzenden
  • leitet unter Mitwirkung der Hüttenreferenten die Maßnahmen bei Pächter- Betreuerwechsel auf Hütten der Sektion
  • leitet neue hüttenspezifische Vorgänge und Themen und moderiert sie im Vorstand

Notwendige Voraussetzungen

Die/der stellvertretende Vorsitzende für Hütten und Wege verfügt idealerweise über

  • eine handwerkliche oder technische Ausbildung bzw. handwerkliche Kenntnisse,
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit,
  • Organisationstalent,
  • vereinstechnisches, rechtliches und hüttenspezifisches Grundwissen.

Wünschenswerte Kompetenzen

Die/der stellvertretende Vorsitzende für Hütten und Wege ist

  • kontaktfreudig und belastbar
  • kommunikationsstark und teamorientiert
  • sozialkompetent
  • bereit zum Erwerb einer DOSB-Lizenz C oder B für den  Bereich Vereinsmanagement (Qualifikation kann während der Tätigkeit kostenfrei erworben werden).

Finanzielle Entschädigung

Die/der stellvertretende Vorsitzende für Hütten und Wege

  • erhält alle Auslagen, die im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit anfallen, ersetzt.

Sonstige Vergünstigungen

Die/der stellvertretende Vorsitzende für Hütten und Wege

  • kann auf Kosten der Sektion Fortbildungen zur Erlangung und Weiterentwicklung der notwendigen und wünschenswerten Kompetenzen besuchen
  • Kann auf allen Hütten der Sektion mit Partner/Partnerin oder Familie frei übernachten

Falls Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, wenden Sie sich bitte direkt an den 1.Vorsitzenden, Herrn Reinhardt Neft: reinhardt.neft@outlook.de oder an den Geschäftsführer, Herrn Gotthard Unger: unger@alpenverein-regensburg.de  Telefon: 0941-560159.