kletterzentrum.jpg
Vortrag: Mit Mountainbike und Klettersteigset am Monte Pasubio
Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:45 Uhr
Aufrufe : 1618
von Sandra Aichner

IMGP1044

 

Referent: Toni Putz

Vor 100 Jahren, 1915-18 tobte in den Dolomiten erbarmungslos der 1. Weltkrieg. Auf den Nachschubwegen zur Front, die bis heute existieren, finden sich einige der besten und spektakulärsten Bike-Touren der Alpen.

Besonders hart umkämpft war der Monte Pasubio. Wir erkundeten das Gebiet bei einer Wanderung und besichtigten viele beeindruckende Zeugnisse aus dieser schrecklichen Zeit. Die einzigartige, windungsreiche Strada delle Galliere mit ihren 52 Tunnels ist eine der kühnsten Kriegswege, die je im Gebirge gebaut wurden. Für Räder ist sie zwar gesperrt, wir begingen sie aber zu Fuß, und kehrten zu unserem Stützpunkt Rifugio Papa auf einem anspruchsvollen, z.T. gesicherten Bergpfad zurück.

IMGP0661

Ort DAV Kletterzentrum Regensburg, Am Silbergarten 6, Kareth/Lappersdorf