veranstaltungsprogramm.jpg
Seenotrettung vor der Küste Afrikas
Mittwoch, 08. März 2017, 19:00 Uhr
Aufrufe : 1682
von Sandra Aichner

 

Im September 2016 war ich zwei Wochen auf der Sea-Eye. Die Sea-Eye ist ein alter Fischkutter einer privaten Rettungsorganisation, die Bootsflüchtlinge vor der Küste Afrikas rettet.

So manche/r Kletterer/in kennen mich vielleicht aus der Kletterhalle. Da bin ich auch angesprochen worden ob ich nicht über meinen Sea-Eye-Einsatz berichten will. Diesem Wunsch komme ich sehr gerne nach. An dem Abend werde ich kurz die Arbeit von Sea-Eye e.V. präsentieren, vielleicht findet sich ja noch jemand die/der sich für die Sache begeistern lässt. Weiter gibt es einen ca. 20 minütigen Filmbericht von meinem Einsatz vor der lybischen Küste. Danach sollte immer noch genügend Zeit für Ihre/Eure Fragen sein.

Ich freue mich über alle die Interesse haben und vielleicht über die eine Spende, weil das Massensterben im Mittelmeer auch 2017 so gut es geht verhindert werden sollte.

Ort Kletterzentrum Regensburg, Am Silbergarten 6, 93138 Lappersdorf
Referent: Günther Lindner