kurse.jpg
Böhmerwaldwanderung
Vom Freitag, 27. Oktober 2017
Bis Sonntag, 29. Oktober 2017
Aufrufe : 1320
von Ortsgruppe Bayerwald

Fr bis So, 27. – 29. Oktober

Böhmerwaldwanderung

Ausgangspunkt unseres traditionellen Herbst-Wanderwochenendes wird heuer einer der höchstgelegensten Orte des Böhmerwalds sein. Im untergegangenen Dorf Buchwald (Bucina), halbwegs zwischen Finsterau und Kvilda (Außergefild) gelegen, wurde vor wenigen Jahren an Stelle der Ruinen der ehemaligen Peschlhütte das Hotel Alpska Vyhlidka (Alpenblick) errichtet.

Von unserer komfortablen Unterkunft (DZF 35 € / Person und Nacht) können wir zahlreiche Wanderungen bis zu ca. 6 Stunden Gehzeit unternehmen. (z.B. Lusen über Reschbach- und Schwarzbachklause, Knicezi Plane (Fürstenhut), Moldauquelle, Kvilda (Außergefild), Siebensteinfelsen, Borova Lada (Ferchenhaid). Bei der Auswahl der Ziele richten wir uns nach den aktuellen Wetterverhältnissen, die zu dieser Jahreszeit und auf dieser Höhe höchst unterschiedlich sein können.

 

Hinweise zur Anreise:

Da das Hotel in der Kernzone des "Narodni Park Sumava" (Nationalpark Böhmerwald) liegt ist die Zufahrt von Kvilda (Außergefild) nur vor 10 Uhr und nach 16 Uhr und ausschließlich Gästen des Hotels gestattet. Es wäre aber auch möglich das Auto in Finsterau stehen zu lassen und mit einem, der bis 31. Oktober verkehrenden Busse (Igelbus) bis zur Landesgrenze (Haltestelle Teufelshäng) zu fahren; von dort sind es noch ca. 500 m zu Fuß.

 

Gemeinschaftsveranstaltung von Ortsgruppe Bayerwald und Sektion Regensburg.

Je 10 Teilnehmer von der Ortsgruppe Bayerwald und von der übrigen Sektion.

Anmeldung bei Hans Grüneißl (nur Ortsgruppe!) bis 08. Oktober.

Organisation: Hans Grüneißl, Toni Putz.

Ort  Bucina (Buchwald) Böhmerwald / Sumava (CZ)