sektionsgruppen.jpg
Mühlenwanderung
Sonntag, 09. Juni 2019, 10:25 Uhr - 15:00 Uhr
Aufrufe : 235
von Familiengruppe

Durch den Saugraben wandern wir auf einem breiten Weg in Richtung Norden unterhalb des Bahndammes durch Wald und Wiesen. Wir kommen zu einem versperrten Zaun, den wir aber auf der linken Seite umgehen können um dem Weg weiter aufwärts zu folgen. Der Wanderweg führt jetzt immer an der Bahnanlage entlang, bis wir zur Strasse kommen, die nach Neuhöfl führt. Auf dieser gehen wir etwa 50 Meter, bevor wir gleich wieder rechts auf einen Feldwef abbiegen. Wir  wandern auf die schon in weiter Ferne zu sehenden Höfe zu. Der Wanderweg führt durch die Höfe hindurch, auf einem Wiesenweg bis zu einer Kreuzung von welcher aus wir hinunter durch das Lochtal ins Tal der Laaber wandern. Hier treffen wir auf einen Wanderpfad, biegen scharf links ab und bleiben immer auf diesem Weg. Auf Wiesen und Waldwegen mit versteckten Felsen die zum kraxeln und verstecken einladen gehen wir immer entlang der Laaber. Der Wegverlauf führt uns an der Gleislmühle, am Schallerwöhr, dem Lindenhof und an der Schafbruckmühle vorbei.   Leider muss man am Ende der Tour etwa 10 Minuten an der Fahrstrasse gehen um zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Auf etwa halber Streckeine lädt eine goße Wiese direkt am Wasserlauf zu einer ausgiebigen Rast mit Picknick und Wasserspielen ein.

 

Wegverlauf:

Ca. 7,5 km hauptsächlich auf Feld, Wald- und Wiesenwegen, nur kurze Strecken an der Straße. 2,5-3h reine Gehzeit

 

Treffpunkt: 10:25 Uhr am Fussballplatz - Endorfmühle

 

Info: Es ist keine Einkehr geplant, daher bitte ausreichend Brotzet und Getränke mitnehmen sowie witterungsgerechte Kleidung und Sonnenschutz. Gegebenenfalls Wechselwäsche und Handtuch fürs "Wasserbritscheln" einpacken.

 

Anmeldung: Bis spätestens 07.06.2019 bei vronimmseitz@gmx.de

Ort Endorf