sektionsgruppen.jpg
Transalp 2019, die „Zwanzigste“: Cross Südwest - mit dem Mountainbike von Brixen zum Lago d' Iseo.
Sonntag, 25. August 2019, 08:00 Uhr
Bis Sonntag, 01. September 2019
Aufrufe : 957
von Ortsgruppe Bayerwald

So bis So, 25. August bis 01. September

Transalp 2019, die „Zwanzigste“:

Cross Südwest - mit dem Mountainbike von Brixen zum Lago d' Iseo.

Im Jahr 2000 haben wir zum ersten Mal mit dem Mountainbike die Alpen überquert. Die Tour hat sich im Laufe der Jahre zu einer Art „Selbstläufer entwickelt, sodass wir nun in wechselnder Zusammensetzung der Gruppe schon neunzehn Mal auf neunzehn verschiedenen Routen diese Unternehmung durchgeführt haben; auch bei bisweilen nicht optimalen Wetterverhältnissen war die Tour dem Vernehmen nach für jeden Teilnehmer ein einmaliges Erlebnis.

Unser Ziel, der Lago d'Iseo ist landschaftlich ebenso schön, wie der weiter östlich gelegene Gardasee, dafür aber bei weitem nicht so überlaufen. Die vorgeschlagene Route dorthin enthält wahrscheinlich die eine, oder andere Etappe, die auch dem versierten Alpencrosser unbekannt sein dürfte.

Voraussetzung ist eine gute Kondition für Tagesetappen von durchschnittlich 60 km und 1600 Hm, Flexibilität und viel Humor; geplant sind wieder sechs Tourentage und ein „Rasttag“ am Ziel. Eine detaillierte Ausrüstungsliste ist auf Wunsch gerne bei mir erhältlich.

Samstag, 24. August, Anreise.

Anfahrt in Fahrgemeinschaften nach Latzfons bei Brixen in Südtirol.

Sonntag, 25. August, über die Sarntaler Alpen.

Latzfons – Villanderer Alm – Reinswald - Sarnthein - Putzer Kreuz - Möltner Kaser - Mölten.

ca. 48 km, 1900 HM.

Montag, 26. August, durchs Burggrafenamt ins Ultental.

Mölten – Terlan – Lana - Ulten - St. Gertraud.

ca. 61 km, 1400 HM.

Dienstag, 27. August, über die Ortlerberge.

St. Gertraud - Rabbijoch (Haslgruberhütte) – Rabbi – Male - Dimaro - Madonna di Campiglio.

ca. 52 km, 2000 HM.

Mittwoch, 28. August, durch die Brenta.

Madonna di Campiglio – Val Agola - Passo Bregn del Ors – Tione – Darzo (Lago d'Idro).

ca. 77 km, 1300 HM.

Donnerstag, 29. August, durch die Adamelloberge.

Darzo – Passo Maniva – Passo delle Portole – Passo Pezzeda - Collio (San Colombano).

ca. 44 km, 1800 HM.

Freitag, 30. August, über den Monte Guglielmo zum Iseosee

Collio – Pezzaze – Pezzoro - Monte Guglielmo – Marone – Lovere - Castro.

ca. 64 km, 1500 HM.

Samstag, 31. August, „Rasttag“.

Unseren „Rasttag“ gestalten wir ganz nach Wetter, Lust und Laune. Wahlweise können wir am See „chillen“, oder mit einer kurzen Schiffsreise den Monte Isola, Südeuropas größte Binneninsel erkunden.

Sonntag, 01. September

Rückfahrt mit dem Shuttle nach Latzfons, individuelle Heimfahrt.

Verbindliche, schriftliche (bzw. per Mail) Anmeldung bei Hans Grüneißl.

Das „Roadbook“ mit den detaillierten Tourdaten und den Kosten für die Unterkünfte und das „Shuttle“ kann ab ca. Februar 2019 per Email angefordert werden.

Den Besprechungstermin legen wir nach Absprache mit den Teilnehmern fest.

8 Teilnehmer.

Organisation: Hans Grüneißl

Ort Südtirol - Trentino - Lombardei