kurse_sommer.jpg

Selbständige Touren im Steileis, auf Block- und Firngraten

Kursziel: Erlernen der Fertigkeiten, die zur selbstständigen Durchführung von Gletschertouren notwendig sind

Voraussetzung: Aufbaukurs II - Selbstständige Durchführung von Gletschertouren und Erfahrung aus selbständigen Hochtouren (mehrjährige Erfahrung), Beherrschen der HMS-Sicherungstechnik oder idealerweise erfolgte Teilnahme an einem Alpinkletterkurs AK-AK2, Kondition für bis zu zwölfstündige Touren mit bis zu 1700 Hm im Auf- und Abstieg

Kursinhalt: Anseilen für Klettern in Seilschaft, Sicherungsgeräte, Wetterkunde, natürliche Fixpunkte im Fels, Hakensysteme, Sicherungsmethoden und einfacher Standplatzbau auf Graten, Abseiltechnik, Klettern in Seilschaft, Orientierung, Klettertechnik mit Steigeisen - Oberstufe für klassische Firn- und Eisflanken, Schaffen von Fixpunkten im steilen Eis und Firn, Klettern in Seilschaft im Eis, Umlenkungen im Eis, Spaltenbergung, Tourenplanung, Taktik und Tourenstrategie entwickeln, Taktik und Sicherungstechnik für Gletscherbegehungen, in Eiswänden und auf Firn- und Blockgraten

Kürzel:

HE-AK3-01
Termin:
27.07.2019 - 30.07.2019
Beginn:
06:00 Uhr,;Parkplatz Unterer Wöhrd
Vorbesprechung:
21.06.2019 um 19:30 Uhr, Kletterzentrum
Freie Plätze:
2 von 5
Ort:
Sustenpass / Hotel Steingletscher
Kosten:
145,- € , Zusatzkosten: Anreise, Hütte, Verpflegung
Jugendkurs:
nein
Leitung:
Maximilian Weigert


zurück

zur Anmeldung