kurse_sommer.jpg

T-RE-01

Skitourenwoche in Mazedonien

Moscheen, Basare und weiße Berge

Das Balkanland Mazedonien ist zu seinen Grenzen hin von hohen Bergen eingerahmt. Trotz der südlichen Lage, Skopje die Hauptstadt, liegt etwas südlicher als Rom, gibt es im Winter ausreichend Schnee zum Skifahren und für Skitouren. Skitouristen sind Exoten. In diesem Land gibt es ca.12 aktive Skitourengeher. Mit zweien aus dieser Gruppe bin ich seit meinem letzten Winterurlaub in Mazedonien befreundet. Tomica Kotevski würde sich freün, Euch, sein Land und die wunderschönen Berge zeigen zu dürfen. Geplant sind 3 - 4 Skitouren, ein Freeride Tag, einige Besichtigungen in Skopje, sowie von Klöstern und Moscheen.

Termin:
Sa. 10.02.2018 - Sa. 17.02.2018
Beginn:
10:00 Uhr, Regensburg Hauptbahnhof
Anmeldung:
Bis spätestens 22.12.2017
Vorbesprechung:
15.01.2018 um 18 Uhr im Chaplin
Freie Plätze:
0 von 9 (Trotz voller Belegung bei Interesse bitte anmelden und auf die Warteliste setzen lassen, da ein Nachrücken häufig möglich ist!)
Ort:
Mazedonien
Kosten:
159,- € , Zusatzkosten: ca. 900,00 € für Flug, Transfer, Führer vor Ort und Hotel mit Halbpension
Jugendtour:
nein
Anforderungen: Sehr sicheres Skifahren im Gelände. Es gibt keine Bergrettung in diesem Land ! Kondition für ca. 1500 Hm Aufstieg.
Ausrüstung: Gemäß Ausrüstungsliste ST = Skitour
Leitung:
Hans-Peter Haas


zurück

zur Anmeldung