kurse_sommer.jpg

T-TT-27

Im Tal der Schwarzach

Imposante Klamm und wilder Flusslauf

Das Schwarzachtal ist seit 1936 als Naturschutzgebiet ausgewiesen und gehört zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns. Die abwechslungsreiche Wanderung ist geprägt vom wilden und natürlichen Flusslauf der Schwarzach, beeindruckenden Felswänden und kleinen Höllen, die sich im Laufe der Zeit im Sandstein gebildet haben. Ein urzeitliches und geheimisvolles Geotop. Weitere Eckpunkte sind die Treidelwege des Ludwigkanals. Umweltfreundliche Anreise mit der Bahn. Eine Einkehr in gemütlicher Runde ist geplant. Bei Schürlregen bitte Ausweichtermin So., 16.12.2018 vormerken.

Termin:
So. 02.12.2018
Beginn:
07:30 Uhr, Regensburg, Hbf. 1. Stock bei den Fahrkarten-Automaten
Anmeldung:
bis 28.11.2018
Vorbesprechung:
keine
Freie Plätze:
6 von 7
Ort:
Schwarzach, Nürnberger Land
Kosten:
15,- € , Zusatzkosten: Fahrtkosten und Verpflegung
Jugendtour:
nein
Anforderungen: Tageswanderungim Mittelgebirge, Gehzeit 4 Std., 13 km, Auf- u. Abstieg 100 Hm
Ausrüstung: Liste BW=Bergwandern
Leitung:
Bruno Zimmerer


zurück

zur Anmeldung