seniorengruppe.jpg

Wetter: Sonne/ Wolken-Mix, 8-12°C

Teilnehmer: 53 Personen

Organisation: Günter Burgau

Entgegen aller Wetterprognosen präsentierte sich der Wandertag im schönsten Sonnenschein.

Bevor es aber losging mussten noch die Formalitäten für das Mittagessen erledigt werden, und dann folgten wir der Hasenwegmarkierung stetig bergauf. Die Wald- und Wiesenwege waren gut begehbar, und da man sich nicht sehr auf den Weg konzentrieren musste, konnten alle Urlaubserlebnisse des Sommers ausgetauscht werden.

Auf der Anhöhe von Schneitweg war auch eine kleine Trinkpause drin.

Weiter ging's am Skilift vorbei und Karlstein war schon in der Ferne zu sehen.

Die Wirtsleute Lautenschlager hatten heute sogar ihren Ruhtag sausen lassen, und verwöhnten uns mit Schnitzel, Rahmsauerbraten und Käsespätzle.

Gegen 14:30 Uhr machten wir uns auf den Rückweg. Obwohl uns Günter eine Abkürzung anbot, wählten alle den etwas weiteren aber dafür auch schöneren Weg.

Nach einem kurzen Anstieg ging es auf schönem Waldweg wieder hinab nach Stadel,

von wo Sergej den größten Teil der Wandergruppe wieder zurück nach Regensburg chauffierte. Vielen Dank an Günter für die sonnige Herbstwanderung, und wir hoffen auf weitere schöne Touren.